Herzlich willkommen beim EX-IN NRW e.V.- Beteiligung von Experten durch Erfahrung
 Herzlich willkommen beim EX-IN NRW e.V.- Beteiligung von Experten durch Erfahrung 

Tagung am 26.09.2018 Programm und Anmeldekarte

Das komplette Programm
Tagung Stand Juli web 8.pdf
PDF-Dokument [749.0 KB]
Karte zum Anmelden
Auswahlkarte.pdf
PDF-Dokument [107.5 KB]

Wir freuen uns und sagen: Herzlichen Dank

Einblicke ins Programm

Tagung 26.09.2018 Vorarbeiten

Tagung des EX-IN-NRW-Vereins in Gelsenkirchen

26. September 2018

 

Sehr geehrte Teilnehmende!

Wir freuen uns sehr über Ihr Interesse und haben auf der Grundlage Ihrer Rückmeldungen einen Themenbogen entwickelt und 12 Themenbereiche festgelegt, welche für die Tagung interessant sein könnten. Bitte sortieren Sie sich mit Ihrem Beitrag unter einem der Themenpunkte ein. 

Falls Sie selber noch einen Bereich vermissen, können Sie diesen unter Punkt 13. ergänzen.

Bitte tragen Sie Ihren Namen, Adresse, etc. ein sowie den Titel Ihres Beitrages.

Sie können direkt in das Formular schreiben und dieses ausgefüllt per Mail zurücksenden.

Unter den Titel Ihres Beitrages bitten wir Sie mit ein paar Sätzen zu umreißen, was die Zielsetzung Ihres Anliegens ist, sowohl für uns als Orientierungshilfe, als auch für die Teilnehmer an der Tagung.

Bitte ergänzen Sie auch, ob Sie sich an einem Symposium beteiligen oder einen Workshop durchführen möchten. Die Workshop und Symposien werden ca. 90 min dauern.

(Beim Symposium werden sich z.B. verschiedene Gremien bestehend aus mehreren Personen vorstellen, in denen Experten aus Erfahrung gleichberechtigt mit Profis und Angehörigen arbeiten. Jedes Gremium stellt ca. 15 min die jeweilige Zusammenarbeit vor. Im Anschluss ist Zeit für Diskussion, Austausch und Fragestellungen.

Beim Workshop wird mit den Teilnehmern der Gruppe zusammen an einer Thematik gearbeitet und anschließend im Plenum ein kurzes Statement über das Erarbeitete abgegeben.)

 

Falls Sie noch Fragen haben, stehen wir Ihnen gerne weiterhin zur Verfügung. Bis zum 15.04.2018 können noch Vorschläge für Beiträge gemacht werden.

Vielen Dank für Ihre Mitarbeit. Wir halten Sie auf dem Laufenden.

Mit freundlichen Grüßen,

 

Gudrun Tönnes & Sabine Grode
im Auftrag des Vorstandes EX-IN-NRW e.V.

 

 

 

 

Tagung des EX-IN-NRW-Vereins in Gelsenkirchen

26. September 2018

 

 

      Name:

Institution:

  Adresse:

     e-mail:

   Telefon:

 

 

Folgende Themenbereiche für Workshops oder Symposien wurden überlegt:

 

1. Experten aus Erfahrung in der Klinik:

  • Stationsteams
  • Gemeinsames Gestalten von Gruppen (Tandems)

Titel:

Zielsetzung:

 

Symposium /Workshop

2. Ambulante Teams und Experten aus Erfahrung

Titel:

Zielsetzung:

 

Symposium /Workshop

3. Wie geht Forschung gemeinsam?

Titel:

Zielsetzung:

 

Symposium /Workshop

4. Buchprojekte

Titel:

Zielsetzung:

 

Symposium /Workshop

5. Ausstellung Bilder

Titel:

Zielsetzung:

 

Symposium /Workshop

6. Speakers Corner (für Lesungen, u.a.)

Titel:

Zielsetzung:

 

Symposium /Workshop

7. Genesung im Team: Mein Angehöriger und ich

Titel:

Zielsetzung:

 

Symposium /Workshop

8. Genesung hoch 3: Trialog. Vom Austausch zur Perspektive

Titel:

Zielsetzung:

 

Symposium /Workshop

9. Vernetzen-Entscheiden-Gestalten. Zusammenarbeit in Gremien

Titel:

Zielsetzung:

 

Symposium /Workshop

10. Gemeinsam für unsere Ideen: Verein leiten, Anti-Stigma-Arbeit, Projekte auf den Weg bringen

Titel:

Zielsetzung:

 

Symposium /Workshop

11. Kollegiale Beratung

Titel:

Zielsetzung:

 

Symposium /Workshop

12. Standorte, Ausbilder, Einzelkämpfer, Tandem, Team, Veranstalter

Titel:

Zielsetzung:

 

Symposium /Workshop

13. Eigener Vorschlag / Weitere Thematik

Titel:

Zielsetzung:

 

Symposium /Workshop

 

Tagung am 26.09.2018

Am 26.09.2018 plant der EX-IN NRW e.V. in Kooperation mit LebensART und anderen Akteuren eine Tagung im Wissenschaftspark Gelsenkirchen

 

Auf der Tagung soll es um die Zusammenarbeit mit Experten aus Erfahrung in der Psychiatrie gehen, aber auch um die Wirkung, die ein offener Umgang mit psychischen Leiden in der Öffentlichkeit und in der Arbeitswelt haben könnte.

Nach dem Prinzip und Lehrplan der als EU-Projekts gestarteten
Expierenced-Involvement (EX-IN) Ausbildung zur Beteiligung (Psychiatrie) Erfahrener, sind in Nordrhein Westfalen mittlerweile um die 350 ExpertInnen aus Erfahrung (Psychiatrie) als GenesungsbegleiterInnen ausgebildet und in verschiedensten Bereichen ehrenamtlich, auf Honorarbasis, in geringfügiger Beschäftigung bis hin zu sozialversicherungspflichtigen Vollbeschäftigungen in verschiedenen psychiatrischen Bereichen tätig.

Auch in anderen Lebens-und Arbeitsbereichen könn(t)en ExpertInnen aus Erfahrung nutzbringend tätig sein und werden.

Wir wollen sichtbar machen, was vor allem in NRW durch und mit
ExpertInnen aus Erfahrung gelingt und auf den Weg gebracht wurde.

Dabei sollen Genesungsbegleiter und die mit ihnen zusammenarbeitenden Dienste, Teams und Menschen die Möglichkeit erhalten, sich mit ihren persönlichen Themen zu beteiligen, ihre Arbeitsschwerpunkte zu präsentieren und konstruktiv miteinander in den Austausch zu treten.

Um das Bild der Wirkungsweise von Genesungsbegleitern komplett zu machen, sind auch Betroffene aus den Behandlungssettings sowie
deren Angehörige herzlich willkommen, sich einzubringen. Wir wollen mit Vorbildern und Modellen einen Anreiz zur Nachahmung schaffen. 
Auf der Tagung werden neben einigen Hauptvorträgen und dem
Rahmenprogramm pro Tag zwei mal sechs parallele Symposien laufen, in denen sich für zwei Stunden einem Themenbereich gewidmet werden wird. Ergebnisse sollen dokumentiert, im Plenum zusammengefasst präsentiert und später weiter genutzt werden.

Es gibt auch Möglichkeiten für kreative Experten aus Erfahrung.
Hier suchen wir noch bundesweit Autoren, Musiker und andere kreativ Tätige. Auch Vernetzungsprojekte (Vorstand- und Vereinsarbeit) sowie Angehörigen-und Peer-Arbeit sind natürlich gefragt.

 

Der Titel der Tagung am 26. September 2018 in
Gelsenkirchen im Wissenschaftspark lautet:

 

Die Zukunft hat schon begonnen-

Eine psychiatriefähige Gesellschaft und  eine
gesellschaftsfähige Psychiatrie durch Experten
aus Erfahrung.

Folgende Themenbereiche wurden bereits gefunden, können aber jederzeit erweitert werden:

Themenbereiche:
1. Teams aus der psychiatrischen Praxis- ambulant und stationär
berichten über ihre multiprofessionelle und mehrperspektivische
Zusammenarbeit, evtl. auch Patienten/ Klienten und Angehörige aus den Settings.
2. Forschung und Lehre mit Experten aus Erfahrung 
3. Prävention und Aufklärung im Kinder- und Jugendlichen
Bereich, z. B. gut funktionierende gleichberechtigte Teams bei „Verrückt? Na und?“
4. Präventions- und Aufklärungsarbeit in Betrieben. Was es gibt und was es geben sollte (z.B. Polizei, Jobcenter,...).
5. Experten aus Erfahrung als Autoren und in den Medien: Die Kraft des geschriebenen, gesprochenen und gesendeten Wortes sowie
Bilder zur Aufklärung.
6. Inklusion durch Experten aus Erfahrung - von der Antistigma-Arbeit zur Arbeit für inklusive Projekte. Wo und wie gelingt eine
Zusammenarbeit mit Experten aus Erfahrung und kann die
gesellschaftlichen Verhältnisse ändern.

Wir freuen uns über Eure und Ihre Teilnahme und Vorschläge für Symposien, Vorträge, Berichte und Produkte aus der Arbeit mit
Experten aus Erfahrung.

Ideen und Programmvorschläge zu den oben stehenden Themen senden Sie bitte bis zum 15.04.2018 an:

Sabine Grode, sabine.grode@ex-in-nrw.de

https://www.ex-in.nrw/veranstaltungen/tagung-2018/

Gerne können Sie unser Projekt auch mit einer Spende unterstützen, Spendenzweck: Tagung 2018 EX-IN NRW e.V.

EX-IN NRW e.V.   - Bankverbindung: Sparkasse Münsterland Ost  IBAN: DE96 4005 0150 0034 3775 56   -   BIC: WELADED1MST

 

 

Hier finden Sie uns

EX-IN NRW e.V.
Rektoratsweg 40

48145 Münster

Impressum:

Kontakt

Verantwortlich nach
§ 5 TMG
für den Vorstand des

EX-IN NRW e.V.

Presserechtlich und Inhaltlich
Brigitte Staat

Gudrun Tönnes

Rektoratsweg 40

48145 Münster

Telefon

0251 92452066

Mobil Gudrun Tönnes
0171 5118569

E-Mail an den Vorstand

mail@ex-in-nrw.de

Satzung des EX-IN NRW e.V.
Satzung EX-IN NRW.pdf
PDF-Dokument [257.5 KB]

Mitglied werden:

Möchten Sie Mitglied werden und gemeinsam mit uns gestalten? Dann bitten wir Sie die Beitrittserklärung und Sepa Einzugsermächtigung auszufüllen und an unsere Geschäftsstelle senden. 
 

Sepalastschift
Sepalastschrift.pdf
PDF-Dokument [353.5 KB]

Kooperationen

Kooperationspartner für Coaching und Anleitung zur Kollegialen Beratung

Kooperationspartner

Projekte und Fortbildungen EX-IN Genesungsbegleiter Qualifikationen

Kooperationspartner für Catering auf Tagungen und Vereinstreffen

Ein eigenes Genesungsbegleiterprofil veröffentlichen können Sie unter diesem Link

Druckversion Druckversion | Sitemap
© EX-IN NRW e.V.

Anrufen

Anfahrt